Startseite
  Über...
  Archiv
  bilder
  friends
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  legerlounge
  jonas blog
  janinas blog


http://myblog.de/torben-hendrix-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

das wochenende is jetzt so ziemlich vorbei und war in großen und ganzen ganz gut...

freitag war ja die geburtstagsparty von kristina: so gegen 20 uhr startet die reise mit meiner wald-und-wiesen-twingo nach ein paar organisatorischen dingen ging die reise von twiste mit sören, jan, marc und meiner wenigkeit auf nach arolsen wo wir dann noch den christian abgeholt haben...5 leute in nem 4-sitzer...dann waren wir so gegen 21 uhr in massenhausen, war noch net so viel los aber die ex-kneipe füllte sich so nach und nach wir haben uns erstmal mit ner flasche jim bean, ner flasche wodka gorbatschow und nem russischen wodka an ein schönes plätzchen verzogen wo wir die genannten getränke dann in eine lustigen runde von 7 leuten verzehrten, von den unmengen bier was wir hatten will ich jetzt noch net mal reden...irgendwann hab ich mich dann von dort verzogen weil ich den geruch von apfeltabak vernommen habe und auch gleich 2 shishas gefudnden habe...dort gefiel es mir echt gut und hab erstmal schön shisha geraucht.....nach einiger zeit kam dann eine ziemlich besoffene isa zu uns, da war es dann schon so halb 12 denke icg mal

so gegen 12 uhr wurde es aber ziemlich leer in der kneipe, warum auch immer isa war inzwischen irgendwo verschwunden...naja was solls, irgendwann war dann leider auch der shishatabak leer und so mussten wir und dann wieder dem bier zuwenden...will jetzt aber net weiter darauf eingehendann so um hlb 2 oder so kam eine ziemlich aufgeregte kristina und macht streß, wein ein paar assi-kinder fast ne genze schüssel kartoffelsalat ins klo geschüttet haben...nachdem die toilette dann etwas gesäubert wurde waren bloß noch so 10 leute da und wir fingen an den gröbsten dreck weg zu räumen (leere flaschen, servieten, plasikbecker und was sonst halt noch so anfällt)

danach kam die frage auf, wie kommen wir nach hause? marc, sören und jan waren noch sehr motivier weiter zu feiern un sin dann mitm taxi ab ins sunset und ich bin dann halt noch ein bissel geblieben, kristina hat ne autoladung nach arolsen gebracht und isa, viktor, christina, ich, mandy und amelie waren dann noch in der kneipe und warteten darauf das kristina wieder kommt. irgendwann kam dann ihre halbschwester und suchte sie...wir konnten ja net sagen das sie mitm auto wech is also sagten wir das wir keine ahnung haben wo sie ist...irgendwann ist kristinas schwester dann wieder wech und kurz daruf kan kristina auch schon wieder. sie hat dann christina, amelie ind isa k. nach arolsen gefahren und ich hab isaa.und viktor mit nach arolsen genommen, bis ich dann zu hause war war es dann auch so so halb 3, vermute ich jetzt einfach mla und dann bin ich siemlich erschöpft ins bett und war froh schlafen zu können.

hab auch super geschlafen, bis ca. 16 uhr....und dann war der tag ja auch fast schon vorbei. samstagabend war ich dann mal net unterwegs sonder hab ein bissel fern geschaut und werde jetzt dann auch mal wieder so ins bett gehen...

 

hab ja auch wieder ne menge geschrieben....wenn irgendwo schreibfehler sein sollte ist das wohl auf die halbe flasche amaretto zurück zu führen

bis dann mal euer lieblings torben

3.12.06 03:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung